• Personaltraining Arzu Heine

Abnehmen mit Gedankenkraft?


Der dauerhaft effektivste Weg zum Abnehmen ist immer eine neue Programmierung der Gedanken und Gefühle. Es beginnt immer mit Gedankenkraft.


Der erste Schritt ist die vollständige Akzeptanz der Ist-Situation. Deine bisherigen Gewohnheiten, Überzeugungen und Handlungen haben das hervorgerufen, wie du jetzt aussiehst. Für immer schlank sein, ist eine Lebenseinstellung.

Zunächst musst du mental in dein Schlankes ich hineinwachsen. Dich als schlank akzeptieren und verstehen, dass du ein neuer Mensch mit neuen Gewohnheiten und Lebenseinstellungen wirst.


Warum fällt es so schwer, erfolgreich und dauerhaft abzunehmen?


Wir alle haben Ziele und Wünsche, die wir erreichen wollen. Aber es scheint so, dass nur wenige Menschen erfolgreich ihre Ziele erreichen. Ich habe mich schon oft gefragt - was unterscheidet die Menschen, die scheinbar spielend leicht ihr Wunschgewicht erreichen, von denjenigen, die ihre Ziele nie dauerhaft erreichen.


Schauen wir uns gemeinsam die Unterschiede mit dem Ziel "Abnehmen" an:


Erfolgsorientierte Menschen:

  1. Sie eignen sich das fehlende Wissen an.

  2. Sie handeln sofort und setzen das Erlernte in der Praxis um.

  3. Sie hören auf ihren Körper und trennen sich bewusst von Lebensmitteln, die ihnen nicht guttun.

  4. Sie stellen ihre Gedanken und ihre Gewohnheiten um.

  5. Bei Bedarf holen sie sich professionelle Hilfe.

  6. Sie werden wählerisch, essen nicht mehr alles.

  7. Sie verlieren niemals ihr Ziel vor den Augen.

  8. Sie erkennen, das kurzfristige Befriedigung keine Erfüllung gibt.

  9. Sie entwickeln eine innere Alarmglocke und Stärke.

  10. Sie wachsen von innen nach außen in den schlanken, neuen Körper hinein.

Menschen mit dem Vorhaben "Abnehmen".

  1. Sie suchen Wochen, manchmal auch Monate lang nach einer bequemen sofort Lösung.

  2. Sie kaufen sich sozusagen "Wunderpillen" zum Stoffwechsel anregen, Fettverbrennung ankurbeln, Protein Shakes, Protein Nahrungsmittel usw.

  3. Sie essen alles und mögen alles.

  4. Der Teller wird immer leer gegessen.

  5. Sie haben keine Kontrolle über ihre Gedanken.

  6. Sie lieben kurzfristige Befriedigung und Gemütlichkeit.

  7. Ihr Fokus ist Essen.

  8. Sie lieben ihre Gewohnheiten.

  9. Ihre Programmierung ist: "Ich muss mich mit Essen belohnen", oder "Ich kann auf nichts verzichten".

  10. Meistens möchten sie nichts verändern und trotzdem schlank sein.

Hast du dich in einem oder anderem Punkt wiedererkannt?

Dann beantworte bitte ehrlich und schriftlich die folgenden Fragen. Die Erkenntnisse daraus werden dir helfen, dich von deinen inneren Fesseln zu befreien. Gerne helfe ich dir bei der Umsetzung. Schreibe mir einfach, wenn du Fragen hast.

  • Analysiere deine eigenen Verhaltensmuster.

  • Welche Kenntnisse fehlen dir, um erfolgreich abzunehmen.

  • Warum hast du das Gefühl auf etwas verzichten zu müssen, wenn du etwas Leichteres isst, anstatt die gewohnte Nahrung?

  • Thema Belohnung: Was bedeutet Belohnung für dich? Warum muss es Essen sein? Wurdest du als Kind immer mit Essen anstatt Zuneigung belohnt? Wie kannst du dieses veraltete Verhaltensmuster durch neue ersetzen.

  • Was hindert dich daran, aktiv zu werden?

  • Wie fühlt sich dein Körper für dich an?

  • Welche, neue Gewohnheiten sind für dich akzeptabel?

Melde dich bitte, wenn du Hilfe benötigst.






11 Ansichten